Volleyball-Mega-Zweite gewinnt 3:1 gegen Wettbergen!

Am vergangenen Freitag den 23.02.18 bestritt die Volleyball-Zweite bereits ihr letztes Spiel dieser Saison. Als Gegner stand das letztplatzierte Team aus Wettbergen gegenüber, welches am Ende mit 3:1 besiegt werden konnte.
Der SVA kam gut ins Spiel. Die Aufschläge saßen und kam doch mal ein Ball zurück wurde dieser sofort auf den Boden im gegnerischen Feld gebracht. Ein Traumstart mit Traumergebnis von 25:8. In Satz zwei sah es allerdings schon anders aus. Der SVA nahm den Gegner nicht mehr allzu ernst, immerhin reichte es noch zum 25:20 Satzerfolg. Satz drei…was soll man dazu sagen? Wir spielten mit, dominierten jedoch in keiner Weise, was den 22:25 Satzverlust zur Folge hatte. Im vierten Satz rissen sich alle nochmal zusammen und spielten, dass was wir können – nämlich Volleyball! (25:14).
Fazit: Manchmal hui, manchmal pfui!

Dieses Spiel kann ein bisschen als Spiegelbild der Saison gesehen werden, mal genial mal eher mittelmäßig. Daher gilt es weiterhin an Spielfluss, Zusammenspiel und Konstanz zu arbeiten!
Am Donnerstag, den 01.03.18 fällt die Entscheidung über Platz 3 oder 4, welche nicht mehr in unserer Hand liegt.

Soweit so gut… In diesem Sinne: Einer für alle und alle für Einen!

Volleyball: 3:0 Erfolg beim SBL Hannover

Am letzten Dienstag, den 06.02.18,  fand das Rückspiel gegen die Mannschaft des SBL statt, welches mit 3:0 klar an die 2. Mixed – Mannschaft des SVA ging. Nahezu komplett trat der SVA die Reise in die List an und spielte einfachen und erfolgreichen Volleyball. Bereits im ersten Satz konnten druckvolle Angriffe und gute Aufschlagsserien eine deutliche Führung bringen, die trotz eines kleinen Einbruchs den deutlichen Satzerfolg mit 25:13 brachte.

Read more

Volleyball: 2:2 gegen die SG 74 Hannover II

Am 22.01. traf die 1. Mixed – Mannschaft auf die SG 74 Hannover. Im ersten Satz wurde auf beiden Seiten um jeden Punkt gefightet. Die SG 74 konnte sich einen kleinen Vorteil erspielen, den wir nicht mehr aufholen konnten. Somit ging der erste Satz 23:25 an die SG. Im zweiten Satz lief es für uns besser und mit guten Aktionen am Netz erspielten wir uns einen Vorteil aus, so dass wir den Satz mit 25:19 gewannen.

Read more

Volleyball: 3:0 Pleite gegen den HVV

Am Freitagabend den 26.01. unterlag die 2. Mannschaft dem HVV klar mit 3:0 (25:15; 25:12; 25:15). An diesem Abend wollte nichts richtig zusammenlaufen. Mit unpräzisen Annahmen, unglücklichen Ballverlusten und Einzelfehlern machte es sich der SVA unnötig schwer.  Der HVV konnte hingegen mit platzierten Aufschlägen und Angriffen punkten. Zudem hatte der SVA Probleme den großen Hauptangreifer unter Kontrolle zu bekommen, dieses gelang zum Teil durch gute Blockaktionen von unserem Kurzangreifer Nik, der sein erstes Spiel in voller Länge bestritt.

Fazit: Ein Satz mit X, das war wohl nichts.

Am 06.02. bestreitet der SVA sein letztes Auswärtsspiel beim Team des SBL, welcher im Hinspiel mit 3:1 besiegt werden konnte. Dann heißt es nun Doppel-ATTACKE!!!

Davor reisen einige Teammitglieder am 04.02. zum altbewährten Turnier des TUS Harenberg in Letter. Mal gucken, was da so geht…

Volleyball: Remi für die 1. Mannschaft zum Jahresauftakt

Im ersten Spiel in diesem Jahr kam der TuS Bothfeld 04 II am 15.01. zu uns in die Halle. Die Bothfelder gingen als klarer Favorit ins Spiel und sollte gegen uns ein Sieg einfahren. Dies zeichnete sich auch im ersten Satz ab. Gegen deren Hauptangreifer hatten wir kein Rezept. Er setzte sich in sämtlichen Situationen durch und konnte fast im Alleingang ein 13:25 für die Bothfelder erspielen. Der zweite Satz verlief so ähnlich. Unsere Block konnte stehen wo er wollte, der Ball kam immer erfolgreich in unser Feld. Somit verloren wir den zweiten Satz 8:25.

Read more