Stadtmeisterschaften Springe auf dem Sportplatz in Altenhagen I

SVA-PLAKAT2016

Im Vorfeld der diesjährigen Stadtmeisterschaften findet am Freitag, 22.07.2016, ab 18:00 Uhr ein Blitzturnier der Ü40-Mannschaften statt. Ab Samstag, 23.07.2016, starten dann die Stadtmeisterschaften der Herrenmannschaften. Am Freitag vor den Finalspielen wird ein Einlagespiel der Springer A-Jugend im Katzbergstadion stattfinden.

Der SVA freut sich über zahlreiche Besucher. Für Getränke und Leckereien vom Grill wird gesorgt!

 

Dorfpokalturnier 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportkameraden,

nun zum 21. Mal findet in diesem Jahr das traditionelle Fußball-Dorfpokal-Turnier statt.
Am Samstag, 18. Juni 2016 um 14:00 Uhr soll in dem Altenhägener Katzbergstadion Anstoß sein.

Die Organisatoren freuen sich schon auf die eingehenden Mannschaftsmeldungen. Als Titelverteidiger geht die Mannschaft „Die Ranch“ an den Start. Aber schon jetzt gibt es einige Geheimfavoriten, die ihre Teilnahme angekündigt haben. Auch ein Damenteam hat sich schon angemeldet.

Natürlich werden alle Spieler und Zuschauer bestens versorgt werden:

Jetzt sind alle Altenhägener aufgerufen, sich einer Mannschaft zum Dorfpokal anzuschließen oder als Schlachtenbummler dabei zu sein.
Die Teilnahmebedingungen liegen dieser Einladung bei.

Wesentlicher Punkt ist der Anmeldeschluss und die gleichzeitige

Auslosung am Mittwoch, 15. Juni 2016 um 19:00 Uhr im SVA-Raum !!!

Bis zum 18. Juni 2016 grüßt alle herzlichst für den Vorstand im SVA und die Organisatoren des Dorfpokals.

Thomas Dettmer
Erster Vorsitzender

PS: Wir freuen uns wie immer über kreative Trikotideen, die wir gern prämieren wollen.

Zum Download: Regeln und Einladung

Fussball: 2:1 Sieg in Benthe, Klassenerhalt geschafft!

 

Im letzten Punktspiel der Saison stand die 1. Herrenmannschafft enorm unter Druck. Nur mit einem Auswärtssieg in Benthe konnte der Klassenerhalt gesichert werden. Trotz der Ausfälle von Moritz Enhelhardt und Kevin Scherer stand eine starke SVA-Riege auf dem Platz in Benthe. Die beiden „Oldies“ Christian Hitzschke und Julian Dettmer trugen mächtig zur Sicherheit in der Defensive bei. Der SVA begann super konzentriert und motiviert. Während der ersten Viertelstunde konnte sich Benthe kaum aus der eigenen Hälfte befreien. In der 15. Spielminute ging der SVA durch ein Benther Eigentor mit 1:0 in Führung. Leider konnte Benthe in der 42. Spielminute den Ausgleich erzielen. In der 2. Spielhälfte erhöhte der SVA den Druck und konnte in der 51. Spielminute durch ein herrliches Tor von Johannes Bänisch die 2:1 Führung erzielen. Im Laufe der weiteren Spielzeit wurde Benthe immer stärker, zu direkten Torchancen kamen die Benther aber nicht mehr. Als der Schiedsrichter nach 95. Minuten das Spiel abpfiff, war der Jubel riesengroß.

Fussball: 2:7 Heimniederlage gegen Velber

Gegen den bereits als Aufsteiger feststehenden SV Velber hat die SVA-Riege die ersten 10 Minuten total verschlafen und lag deshalb verdient mit drei Toren im Rückstand. Kurz nach dem Pausentee fiel in der 57. Spielminute sogar das 4:0. Den zwischenzeitlichen „Anschlusstreffer“ zum 1:4 konnte Chris Heblbrecht erzielen. Danach musste der SVA weitere drei Gegentreffer hinnehmen. Erst in der 90. Spielminute gelang Philip Knopp der zweite Treffer für Altenhagen. Da die Tabellennachbarn Schulenburg und Bennigsen punkten konnten, entscheidet sich der Kampf gegen den Abstieg erst am letzten Spieltag. Dann muss der SVA in Benthe antreten.