Volleyball: SVA II mit Fehlstart

Am Mittwoch, den 17.10.18, startete der SVA II mit einem Heimspiel gegen den HVV in der Hobby-Mixed Liga D in die Saison 18/19. In diesem ersten Spiel wurde deutlich, dass die Abstimmung aufgrund einer Systemumstellung noch nicht optimal klappt. Im ersten Satz fand nahezu keine Kommunikation auf dem Feld statt, was es unserem Team unnötig schwer machte. Somit ging der erste Satz mit 22:25 an die Gäste aus Hannover. In den beiden folgenden Sätze setzte sich dieses Bild leider fort. Immerhin kamen ein paar gute Spielzüge mit druckvollen Angriffen und erfolgreichen Blocksituation zustande, aber wie es immer ist – wenns nicht läuft kommt auch noch Pech dazu. Einige unglückliche Netzaktionen und unklare Bälle auf Seiten des SVA´s kosteten den einen oder anderen Punkt, sodass am Ende Satz zwei (24:26) und drei (22:25) knapp an die Gäste abgegeben wurden.

Fazit: Reden könnte so vieles einfacher machen!

Am kommenden Mittwoch, den 24.10., besteht die Chance es besser zu machen. Dieses Mal ist die Mannschaft des TSV Limmer zu Gast. Spielstart ist um 20:15 Uhr in der Halle am Hohbrink.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.