Volleyball: Gegen den SC Langenhagen verloren

Am 19.02. spielte die erste Mixed – Mannschaft zu Hause gegen den SC Langenhagen. Um nicht auf einen Relegationsplatz zu rutschen, wollten wir mit einem Sieg den Abend beenden. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Dennoch konnten sich die Langenhagener einen Vorteil erspielen, den wir nicht mehr ausgleichen konnten und der erste Satz ging 21:25 an Langenhagen. Leider wiederholte sich dies im zweiten Satz. Eine Zeitlang gab es im zweiten Satz keinen Favoriten, aber durch kleine individuelle Fehler unserer Mannschaft, konnte sich die Langenhagner wieder einen Vorteil erspielen. Sie gewannen den Satz 22:25. Auch im dritten Satz konnten wir keine Kehrtwende erzwingen. Durch unnötige kleinere  Fehler, hatten wir wieder das Nachsehen und verloren den dritten Satz 21:25.

Fazit: Im Groß und Ganzen nicht schlecht, dennoch war das 0:3 unnötig. Es gilt weiter nach vorne zu schauen, ein Sieg ist noch möglich.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.