Volleyball: 3:0 Pleite gegen den HVV

Am Freitagabend den 26.01. unterlag die 2. Mannschaft dem HVV klar mit 3:0 (25:15; 25:12; 25:15). An diesem Abend wollte nichts richtig zusammenlaufen. Mit unpräzisen Annahmen, unglücklichen Ballverlusten und Einzelfehlern machte es sich der SVA unnötig schwer.  Der HVV konnte hingegen mit platzierten Aufschlägen und Angriffen punkten. Zudem hatte der SVA Probleme den großen Hauptangreifer unter Kontrolle zu bekommen, dieses gelang zum Teil durch gute Blockaktionen von unserem Kurzangreifer Nik, der sein erstes Spiel in voller Länge bestritt.

Fazit: Ein Satz mit X, das war wohl nichts.

Am 06.02. bestreitet der SVA sein letztes Auswärtsspiel beim Team des SBL, welcher im Hinspiel mit 3:1 besiegt werden konnte. Dann heißt es nun Doppel-ATTACKE!!!

Davor reisen einige Teammitglieder am 04.02. zum altbewährten Turnier des TUS Harenberg in Letter. Mal gucken, was da so geht…

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.