Volleyball: 1:3 Sieg gegen den TuS Wettbergen

Hoch  motiviert aus dem letzten Spieltag, ging es am 24.11. zum Tabellenschlußlicht TuS Wettbergen. Die Mixed – Mannschaft um Mark Fritsche, konnte an den  Leistungen gegen den TSV Höver wieder anknüpfen. Mit gutem Stellungsspiel und druckvollen Abschluß konnten die beiden ersten Sätze 17:25 und 16:25 gewonnen werden. Zwischen durch schlich sich immer wieder mal der Schlendrian  in Form von Schlafpausen ein. Diese Auszeiten nutzte der Gegner für sich, ansonsten wäre das Ergebnis deutlicher für uns ausgegangen.

Weiterlesen …

Volleyball: Mixed –Mannschaft hat 1:3 gewonnen!

Da wir die letzten beiden Spiele nicht gewinnen konnten, wurde an unseren letzten Trainingstagen an unseren Schwächen gearbeitet. Mit dieser intensiven Vorarbeit fuhren wir am 09.11. zum TSV Höver. Hochkonzentriert und mit biss ging es in den ersten Satz und die gute Vorarbeit aus dem Training zeigte seine Wirkung. Wir konnten unser Spiel sehr Druckvoll umsetzten und dem Gegner aufzwingen. Somit haben wir den ersten Satz 17:25 gewonnen. Im zweiten Satz kam der TSV Höver besser ins Spiel und konnten ihren Hauptangreifer besser in Szene setzten.

Weiterlesen …

4 Punkte im Abstiegskampf

Am ersten Adventswochenende standen für unsere Bezirksoberliga

Tischtennisspieler 2 wichtige Spiele gegen Mitkonkurrenten um den

Klassenerhalt auf dem Spielplan.

Angeführt von der makellosen Bilanz von Spitzenspieler

Friedrich Blume wurde der SC Twistringen mit 9:6 besiegt.

Am Sonntag Mittag wurde beim TTV 2015 Seelze 9:5 gewonnen.

Alle Spieler konnte sich in die Siegerliste eintragen!!!

 

Und hier noch ein Nachtrag zum erfolgreichen Heimspieltag der Volleyball-Damen

Wie schon in der letzten Saison gab es nach diesem Spieltag wieder die Auszeichnung „Wertvollste Spielerin“ zu vergeben. Wegen ihrer durchgängig guten Leistung („Monster“-Block gegen eine 1,90-Spielerin des GfL, gute Angriffe und Aufschläge sowie großem Einsatzwillen) geht diesmal die Auszeichnung „Most valuable player“, kurz MVP an Luisa Horn (links im Bild). Überreicht wurde die Auszeichnung von Meike Runne als Mannschaftsverantwortliche. Herzlichen Glückwunsch!

mvp_luisa_20161111_web

Volleyball: Mixed – Mannschaft hat 3:1 verloren

Im dritten Spiel am 27.10. ging es zur Hannoverschen Musterturnschule. Mit einer positiven Einstellung sollte die Schmach vom letzten Mal, wieder gut gemacht werden. Dies konnten wir im ersten Satz gut umsetzten. Die Annahme kam gut zum Steller und der Angriff konnte sich gut durchsetzen, am Ende stand es für uns 19:25. Mit dem ersten gewonnen Satz im Rücken, sollte der zweite Satz von allein gewonnen werden, allerdings kamen die Hannoveraner immer besser ins Spiel. Mit Ihrer Aufschlagserie kam unsere Spielweise ins Schwimmen. Das Vertrauen in unserer Stärke sank und wir verloren diesen Satz 25:21. Ganz Kampflos wollten wir die nächsten Sätze aber nicht abgeben. Neu motiviert ging es im dritten Satz. Jeder übernahm mehr Verantwortung auf dem Feld und der Kampfgeist kehrte zurück. Die Bälle kamen jetzt wieder besser zum Steller und wir konnten unsere Angriffsstärke besser ausnutzten.

Weiterlesen …